Dinodata.de

 

zurück

 

Dinosaurier, Pterosaurier und frühe Vögel. Datenbank und Beschreibungen.

 

Update: 22. Junii 2024

 

Medusaceratops / © Andrey Atuchin

Medusaceratops / © Andrey Atuchin

- - - - -

Neu in der Bibliothek

Lokiceratops rangiformis gen. et sp. nov. (Ceratopsidae: Centrosaurinae) from the Campanian Judith River Formation of Montana reveals rapid regional radiations and extreme endemism within centrosaurine dinosaursOpen Access/ Mark A. Loewen​​, Joseph J. W. Sertich​, Scott Sampson, Jingmai K. O’Connor, Savhannah Carpenter, Brock Sisson, Anna Øhlenschlæger, Andrew A. Farke, Peter J. Makovicky, Nick Longrich1, David C. Evans, 2024 / PeerJ 12:e17224 /PDFPDF

- - - - -

Neue Beschreibungen 2024

Ceoptera evansae, Chakisaurus nekul, Datai yingliangis, Diuqin lechiguanae, Dornraptor normani, Eoneophron infernalis, Gandititan cavocaudatus, Haliskia peterseni, Hesperonyx marinhotomasorum, Imparavis attenboroughi, Jingiella dongxingensis, Kiyacursor longipes, Koleken inakayali, Lokiceratops rangiformis, Minqaria bata, Musankwa sanyatiensis, Riojavenatrix lacustris, Sidersaura marae, Thyreosaurus atlasicus, Tiamat valdecii, Tietasaura derbyiana, Titanomachya gimenezi, Torukjara bandeirae, Tyrannosaurus mcraeensis, Udelartitan celeste, Yanbeilong ultimus

- - - - -

Dinodata.de enthält eine Datenbank mit einem Artenverzeichnis und Beschreibungen aller Dinosaurier-Arten sowie der Pterosaurier und der mesozoischen Vögel. Darüber hinaus gibt es ein Lexikon mit Fachbegriffen und den großen Wissensbereich mit weiterführenden Informationen und Dokumenten, außerdem sind einige der bekanntesten Fundorte beschrieben.

In der Bibliothek befindet sich eine große Auswahl mit Links zu wissenschaftlichen Publikationen, diese Rubrik wächst monatlich. Das Mesozoikum beschreibt die Zeitalter, in denen unter anderem die Dinosaurier lebten. In der Galerie gibt es eine Auswahl von Grafiken vieler Illustratoren und Zeichner.

 

Wenn Sie mögen, unterstützen Sie Dinodata mit einer Spende. Spenden mit PayPal Vielen Dank.